Enneagram

Typ 4 Enneagramm

Ich bin anders.

Typ 4 im Enneagramm wird oft als der Künstler, der Individualist oder als der Romantiker bezeichnet. Diese Personen sind bekannt für ihre tiefe emotionale Natur. Vierer Menschen denken oft,*ich bin anders*. Ihre kreative Ader und ihre Suche nach persönlicher Authentizität wiken manches mal mystisch. Sie bemühen sich auf einzigartige Weise sich auszudrücken und tiefe emotionale Verbindungen zu anderen Menschen zu entwickeln. Tiefgang ist dem Vier wichtig. Vierern im Enneagramm legen Wert auf Selbstreflexion. Vierermachen sich viele Gedanken und sind sehr unangepasst. Sie nehmen Gefühle bei sich und anderen sehr ernst. Welchen Eindruck mache ich ? Originalität und das Streben nach persönlicher Bedeutung ist dem Viern
wwichtig. Sie können aber auch unsicher und launenhaft sein, sich verletzbar, minderwertig und vom normalen Leben ausgeschlossen fühlen.
Vierer Menschen sind oft ungewöhnlich kreativ. Sie brauchen Abwechslung. Vierer möchten Dinge auf ihre eigene Art und Weise handhaben. Vierer mögen das Außergewöhnliche. Vierer Menschen mögen Gespräche mit Tiefgang. Mystik und Melancholie gehören zu ihnen. Vierer Menschen können Verlustängste spüren. Der Vergleich mit anderen kann zu Neid führen und zu der Frage ‘was ist falsch an mir?”
Angst vor Überforderung kann entstehen.
Die Vier ist in Ordnung so wie sie ist.

Author

moexx@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Typ 3 Enneagramm

29. Juni 2024

Typ 9 Enneagramm

5. Juli 2024