mentasoma® Heilung

Heilung ist mehr als klassisches NLP Coaching.    

mentasoma®Heilung ist mehr als klassisches NLP Coaching. mentasoma®Heiler ist aus dem NLP Modelling entstanden. Erfahrungen erfolgreicher Heiler werden mit ins Heilungscoaching eingebaut.

Das mentasoma®Heilungs System ist ein ganzheitliche Modell welches:

NLP, Kinesiologie, Energiearbeit, Berührungen  verbindet um den Körper von unerwünschten Belastungen zu befreien. Es wird nach einer vorgegebenen Struktur gearbeitet, Intuition bewusst einbezogen, um Schmerzen, Trauma und Stress gezielt mit Leichtigkeit zu lösen.

Durch Timeline Arbeit wird der  Zeitpunkt ermittelt, welcher sich wie eine Kletterpflanze durch den Lebensbaum zieht und so den eigentlichen Baum versucht zu ersticken.

Notwendige Korrekturen werden eingeleitet.   Basierend auf der Überzeugung, dass körperliche, emotionale und spirituelle Themen alle mit miteinander verknüpft sind.

Die Zellen unseres Körpers halten eine Erinnerung an alles, was wir erlebten, fest.

So kommt es, dass wir unterschiedlich auf bestimmte Auslöser oder bestimmten Situationen, mehr oder weniger negativ reagieren. Unterdrückte Spannungen können negativen Einfluss auf das Immunsystem und Nervensystem über einen längeren Zeitraum bewirken.

Mein Ziel ist es, Sie zu unterstützen, die Ihnen angeborene Heilkraft zu aktivieren.

mentasoma®Heiler verstehen Heilung als Prozess und Kooperation, die selbstbestimmte Aktivität des Patienten inbegriffen.

Die Klientin ist aufgefordert gesundheitliche Beeinträchtigungen medizinisch abklären zu lassen.

  • Ein Besuch beim mentasoma®Heiler ersetzt nicht die Behandlung, die Diagnose oder den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.
  • mentasoma®Heiler können keinerlei Versprechen hinsichtlich Heilung oder Linderung von Symptomen machen.
  • mentasoma®Heiler unterstützen die Selbstheilungskräfte der  Klientin.
  • Es geht darum, den Glauben von Hilfesuchenden an die eigenen Selbstheilungskräfte (die inneren Heilerin bzw. die inneren Ärztin) sowie an Heilung und ermutigen Klienten zu einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben zu stärken.
  • Wir respektieren sowohl die Person als auch die Entscheidungen der Klientin und verlangen keine Mindestzahl von Behandlungen.
  • mentasoma®Heiler behandeln alle Menschen als gleichwertig, ohne Wertung hinsichtlich der Zugehörigkeiten zu Rassen, Religionen, Geschlecht oder sozialer Herkunft.
  • Wir freuen uns über eine freiwillige Spende, welche sich an den Möglichkeiten der Klientin orientiert.

Allgemeine Information:

Heiler versprechen weder Heilung noch Linderung, sie versprechen auch keine Lösung von Problemen des Patienten.

Heiler sind offen für den Austausch und die Zusammenarbeit mit Vertretern aller Heilberufe.

Ein Heiler gibt bei Nachfrage angemessen Auskunft über die von ihm angewandten Heilmethoden und Vorgehensweisen, über Erfahrungen, Ausbildungen und ähnliches.

Heiler respektieren die allgemeingültigen Menschenrechte, insbesondere die Eigenautorität und Selbstbestimmung des Patienten/ Klienten. Der Heiler holt deshalb stets die bewusste Einwilligung des Patienten/Klienten ein (bei Kindern von deren Erziehungsberechtigten, bei Tieren die des Halters), um mit ihm arbeiten zu können. Er wird nur dann heilerisch tätig, wenn er darum gebeten wird und drängt Heilung nicht auf.

 

 

 

mentasoma® Heilung

Heilung ist mehr als klassisches NLP Coaching.    

mentasoma®Heilung ist mehr als klassisches NLP Coaching. mentasoma®Heiler ist aus dem NLP Modelling entstanden. Erfahrungen erfolgreicher Heiler werden mit ins Heilungscoaching eingebaut.

Das mentasoma®Heilungs System ist ein ganzheitliche Modell welches:

NLP, Kinesiologie, Energiearbeit, Berührungen  verbindet um den Körper von unerwünschten Belastungen zu befreien. Es wird nach einer vorgegebenen Struktur gearbeitet, Intuition bewusst einbezogen, um Schmerzen, Trauma und Stress gezielt mit Leichtigkeit zu lösen.

Durch Timeline Arbeit wird der  Zeitpunkt ermittelt, welcher sich wie eine Kletterpflanze durch den Lebensbaum zieht und so den eigentlichen Baum versucht zu ersticken.

Notwendige Korrekturen werden eingeleitet.   Basierend auf der Überzeugung, dass körperliche, emotionale und spirituelle Themen alle mit miteinander verknüpft sind.

Die Zellen unseres Körpers halten eine Erinnerung an alles, was wir erlebten, fest.

So kommt es, dass wir unterschiedlich auf bestimmte Auslöser oder bestimmten Situationen, mehr oder weniger negativ reagieren. Unterdrückte Spannungen können negativen Einfluss auf das Immunsystem und Nervensystem über einen längeren Zeitraum bewirken.

Mein Ziel ist es, Sie zu unterstützen, die Ihnen angeborene Heilkraft zu aktivieren.

mentasoma®Heiler verstehen Heilung als Prozess und Kooperation, die selbstbestimmte Aktivität des Patienten inbegriffen.

Die Klientin ist aufgefordert gesundheitliche Beeinträchtigungen medizinisch abklären zu lassen.

  • Ein Besuch beim mentasoma®Heiler ersetzt nicht die Behandlung, die Diagnose oder den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.
  • mentasoma®Heiler können keinerlei Versprechen hinsichtlich Heilung oder Linderung von Symptomen machen.
  • mentasoma®Heiler unterstützen die Selbstheilungskräfte der  Klientin.
  • Es geht darum, den Glauben von Hilfesuchenden an die eigenen Selbstheilungskräfte (die inneren Heilerin bzw. die inneren Ärztin) sowie an Heilung und ermutigen Klienten zu einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben zu stärken.
  • Wir respektieren sowohl die Person als auch die Entscheidungen der Klientin und verlangen keine Mindestzahl von Behandlungen.
  • mentasoma®Heiler behandeln alle Menschen als gleichwertig, ohne Wertung hinsichtlich der Zugehörigkeiten zu Rassen, Religionen, Geschlecht oder sozialer Herkunft.
  • Wir freuen uns über eine freiwillige Spende, welche sich an den Möglichkeiten der Klientin orientiert.

Allgemeine Information:

Heiler versprechen weder Heilung noch Linderung, sie versprechen auch keine Lösung von Problemen des Patienten.

Heiler sind offen für den Austausch und die Zusammenarbeit mit Vertretern aller Heilberufe.

Ein Heiler gibt bei Nachfrage angemessen Auskunft über die von ihm angewandten Heilmethoden und Vorgehensweisen, über Erfahrungen, Ausbildungen und ähnliches.

Heiler respektieren die allgemeingültigen Menschenrechte, insbesondere die Eigenautorität und Selbstbestimmung des Patienten/ Klienten. Der Heiler holt deshalb stets die bewusste Einwilligung des Patienten/Klienten ein (bei Kindern von deren Erziehungsberechtigten, bei Tieren die des Halters), um mit ihm arbeiten zu können. Er wird nur dann heilerisch tätig, wenn er darum gebeten wird und drängt Heilung nicht nicht auf.